Bookmark and Share

Gerüchte, Gerüchte, Gerüchte...

Ich schätze, wir befinden uns im perfekten Business für den Anspruch darauf! lol Wir erhalten immer wieder Nachrichten, die Informationen betreffen, welche Leute über das Netz finden und da nicht "immer" alles, was wir in den Medien sehen und hören wahr ist... lol... denke ich, dass ihr Antworten direkt aus der Quelle verdient... also fragte ich den besten, um das Frage und Antwort Spiel zu spielen = Alex! Er ist oft derjenige, der sich inmitten dermaßen vieler interessanter, eigenartiger und lustiger Gerüchte wiederfindet! lol Aber insgesamt gesehen, gibt es ein Gerücht, das für mich von Bedeutung ist: Ich habe irgendwo gehört, dass ihr fantastisch seid und dass ihr uns genau so wie wir sind ohne wenn und aber liebt und unterstützt... ist das wahr? ;)

Ich liebe euch und DAS ist eine Tatsache! -Miss Isabel

01) In einem britischen Blog gelesen: Alex Foster hat Your Favorite Enemies wegen seinen andauernden gesundheitlichen Schwierigkeiten verlassen.

AF: Das ist eines der coolsten Gerüchte, die momentan im Web kursieren... Ich schätze, aus gutem Grund... Es ist kein Geheimnis, dass ich jahrelang Probleme mit meiner Gesundheit hatte und es sieht nicht so aus, als ob die Dinge bald besser werden würden... aber selbst wenn es schon eine ziemliche Herausforderung für mich ist... Ich habe niemals vorgehabt, die Band zu verlassen... zumindest nicht aus diesem Grund... lol... Ich habe eine endlose Vergewaltigung als Kind überlebt, fünf Jahre in einer extrem gewalttätigen Bande, Mordversuche... also glaube ich, dass ich imstande bin, eine Chance als einer von Your Favorite Enemies zu haben... lol...

02) In einem christlichen australischen Forum gelesen: YFE ist eine anti-religiöse Band, gegründet von rebellischen Punks.

AF: Es ist eigenatig, aber mir scheint es, dass wenn man nicht in den Anzug der Angepasstheit gekleidet ist, man plötzlich ein anti-was auch immer ist... könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein... Religion ist eine Sackgasse für mich... Religion hatte nie die Vollmacht, Gottes Liebe und Mitgefühl zu representieren... Gott hat das religiöse Gebäude in dem Moment verlassen, in dem die sogenannten reinen Menschen entschieden, einen Dresscode aufzustellen, damit man sich ihrer sozialen Gruppe anschließen darf... du suchst nach Gott... Gott ist in Crackhäusern bei den Fixern... Gott ist bei den alleinstehenden Müttern, die weinen, um ihre Babys füttern zu können... Gott ist in den kalten Straßen, in denen die Obdachlosen sterben... Gott ist der Arm der mit HIV infezierten Menschen... Gott ist im Auto des Mannes aus guter Familie, der einer 14jährigen 5$ für ein schnelles Vergnügen auf dem Weg nach Hause bezahlt... Gott ist bei den Kindern, denen häusliche Gewalt wiederfährt... du willst Gott finden... suche an diesen Orten... du willst religiös sein... schaue im Regionalblatt unter "Teilnahmslosigkeit" nach... verwandelt mich das in eine anti-religiöse Person... vielleicht... aber es wird mich nicht in einen Ungläubigen verwandeln... Gott hielt meine Hand als ich anal wild vergewaltigt wurde... er war nicht in dem Gebäude, in dem ich gebeten wurde, die Klappe darüber zu halten... Es scheint zu aufwendig für religiöse Menschen zu sein, mit der Realität klarzukommen... aber Gott steht genau mittendrin... und Christus ist übersät mit Tätowierungen... wir haben ihn bereits gepierct... richtig!

03) In einem Musikblog aus den USA gelesen: Das neue Album von YFE wird im September auf Universal Republic Records veröffentlicht, nachdem sie erklärten, gegen diese Unternehmen zu sein, hat YFE sich nun VERKAUFT!

AF: Es war vermutlich unser ehemaliges Management, die diesen Vertrag unterzeichnete ohne vorher die Band hinzuzuziehen, bevor es sich mit dem Geld aus dem Staub machte, denn ich habe davon noch nie gehört... lol... nein, im Ernst, viele Leute dachten, wir hätten kürzlich bei einem großen Plattenlabel unterschrieben, wegen der Begeisterung, die Your Favorite Enemies momentan umgibt... aber wir haben bei keinen Label unterschrieben... ob nun groß oder unabhängig... und wir fühlen uns mit unserem Label Hopeful Tragedy Records wohl... das bedeutet also, dass wir noch nicht eine VERKAUFTE Band sind... lol... und wie ich in verschiedenen Interviews gesagt habe, sind wir nicht gegen irgendeine Art von Unternehmen... groß, unabhängig oder was auch immer... für uns geht es darum, in einer Position zu sein, von der aus wir den Mitgliedern der YFE Community dienen und sie ehren können, basierend auf unserer Vision, Menschen zu ermächtigen, persönliche Änderungen zu vollziehen, die vielleicht zu kulturellen Änderungen führen... das ist es... wir sind nicht gegen irgendetwas... aber unsere befürwortenden Stellungen sind sehr kräftig... lol... als schätze ich, dass es als gegen etwas zu sein interpretiert werden mag... lol... Unternehmen, ob nun groß oder klein, werden von Individuen kontrolliert... einige Eigentümer von unabhängigen Labels sind sogar strenger mit Künstlern als Direktoren großer Labels... glaubt mir... es ist ein Unternehmen... und es gibt allemöglichen Individuen, die dieses Unterhaltungsindustrie genannte Monster leiten...

04) In einem Musikforum für YFE Fans gelesen: YFE werden im Sommer eine weiter EP auf Hopeful Tragedy Records veröffentlichen, um für ihre Singel und das Video für den Song "Open Your Eyes" zu werben.

AF: Das Gerücht ist nicht neu... es geht tatsächlich schon eine ganze Weile umher... es ist immer das gleiche, aber der Monat der Veröffentlichung variiert von Zeit zu Zeit... also schätze ich, dass dieses mal niemand die Chance ergreifen wollte, fälschlicherweise eine konkretes Datum zu nennen, "im Sommer" zu sagen gibt mir irgendwie die Möglichkeit, dieses mal richtig zu liegen... lol... Es ist schwer zu sagen, ob wir diesen Sommer etwas veröffentlichen werden... wir arbeiten im Studio... wir haben neue Songs... die Single "Open Your Eyes" und das Video dazu sind fast bereit, um veröffenlticht zu werden... und wenn man in Betracht zieht, dass die "And if it was to die in the morning..." EP der Band am 1. Juni ein Jahr alt sein wird... könnte man positiv neues Material im Sommer erwarten... vermutlich keine ganzes Album... aber zumindest eine kleine Überraschung für die Mitglieder der YFE Community... lol... mehr kann ich im Moment nicht sagen... ansonsten wäre es ja kein Gerücht mehr... lol...

05) In einem US Punk Webmagazin gelesen: YFE wird als Vorband für Anti-Flag auf Tour gehen bevor sie sich der Warped Tour anschließen.

AF: Es könnte lustig gewesen sein, uns Anti-Flag anzuschließen aber wir entschieden uns, so lange wie möglich im Studio zu bleiben... wir spielen vielleicht hier und dort, sehr sporadisch während des Sommers... aber wir haben systematisch alle langen Touren abgelehnt... um es nochmal zu sagen, wir spielen vielleicht hier und dort... aber wir müssen uns auf das Stuio konzentrieren... ansonsten bleiben wir für immer im gleichen Kreis stecken... es war schwierig, all diese coolen Gelegenheiten abzulehnen... wir mögen es, zu touren und Familie überall auf der Welt zu treffen... aber ich schätze, es wäre sogar noch besser, im Herbst zu touren... neue Songs, eine neue Show, ein neuer Schwung... deshalb bin ich so enthusiastisch, mich im Moment auf das Schreiben von Songs zu konzentrieren... Ich weiß, dass es sich enttäuschend für all die Leute anhören mag, die uns zum ersten Mal live sehen wollten... und traurig für all die Leute, die ein paar Fenster in ihrer Heimatstadt zerbrechen wollten... lol... Ich verpreche, dass wir den YFE Zirkus sehr bald rüber bringen werden... macht euch keine Sorgen... lol... Sefs Bart wird sogar noch cooler sein... lol...

06) Auf vielen japanischen Kommentarbrettern gelesen: YFE wird auf dem Fuji-Rock oder dem Summersonic Festival in Japan im nächsten Sommer spielen.

AF: Ich wünschte, es wäre wahr... aber nein... wir werden nicht auf dem Fuji-Rock oder dem Summersonic Festival spielen... obwohl das schon schade ist... letztes Jahr war eine meiner allzeit liebsten Bands die Hauptband beim Fuji-Rock, The Cure... und beim anstehenden Sommersonic wird eine andere Band die Hauptband sein, die einen wichtigen Einfluss auf mich hatte... die Sex Pistols... nun ja... ich schätze, mein Leben dreht sich momentan nicht ums Timing... lol... aber wir werden sehen... es kann sein, dass wir schneller in Japan sind, als die meisten Leute denken... lol...

07) Auf einer französischen Musikseite gelesen: Foster und YFE werden zwei Songs auf Französisch als Bonustracks für eine besondere Single veröffentlichen, die im September exklusiv nur in Frankreich erscheinen wird.

AF: Viele Leute haben mich danach gefragt... in dem Moment, in dem wir miteinander sprechen, haben keine Pläne für eine Single, die exklusiv in Frankreich veröffentlicht werden wird... könnte eine gute Idee sein... eigenartiges Konzept... aber wer weiß... YFE ist nicht bekannt dafür, eine Band zu sein, die sichere unternehmerische Entscheidungen trifft oder dem traditionellen Marktmodel folgt... Ich bin hochgradig in meinen brittischen Musikeinflüssen fundiert... aber ich habe viel Respekt für die Songs fertigende Arbeit der französichen Bands "Noir Desir" und "Indochine"... also könnte es eine ziemlich coole Idee sein, in Erwägung zu ziehen, ob es Möglichkeiten gibt, mit Bertrand Cantat oder Nicola Sirks zusammenzuarbeiten... kann ein cooler glücklicher Unfall sein, denn bisher wurde nichts im Bezug darauf geplant, irgendeine Art von besonderem französichen Song einem YFE Album hinzuzufügen... aber nichts ist unmöglich.

08) Viele Male gefragt: Alex und Miss Isabel: Ehepaar oder Geschwister?

AF: Es ist immer lustig für mich, all diese das private Liebesleben der Band betreffenden Fragen zu lesen... ich weiß, dass einige Leute von solchen Angelegenheiten fasziniert sind... aber ehrlich, vielleicht weil ich nie daran interessiert war, mit wem meine Lieblingskünstler ausgehen, schenke ich diesen Fragen nie Aufmerksamkeit... mag sein, dass es sich barsch anhört, dies zu lesen... aber was ist wirklich das Interesse... ich meine... in der Minute, in der was sich in deinem Schlafzimmer befindet wichtiger als deine Kunst und deine Vision wird, bist du nichts anderes mehr als eine Posterband, die dazu bestimmt ist, früher oder später von einer anderen Posterband verdeckt zu werden... wir sind nicht die Art von Band, die für einen One-Night-Stand ausgehen, wir sind nicht die Art von Band, die nach der Tour Freundinnen in jeder Stadt haben, wir sind nicht die Art von Band, die ihre Karriere auf sexueller Anziehung oder Versuchung basierend aufbaut... einige Bands geht es darum und das ist ihr Geschäft... einige Künstler nähren ihre Karriere, in dem sie in all diesen Gerüchteblättern auftauchen... gut für sie... es ist nicht unser Bestreben, in Boulevardmagazinen zu erscheinen... nun... vielleicht Sef... aber wer wäre daran interessiert, mit ihm auszugehen... lol...

09) Auf einer Webseite für Homosexuelle gelesen: Alex Foster ist definitiv schwul, er hat Stil, er respektiert Frauen und wir erhielten viele Bezeugnisse betreffend seiner Unterstützung für homosexuelle Kinder, die in der Schule verprügelt wurden.

AF: Ich bin froh, dass ich für stylisch, respektvoll und offengeistig gehalten werden... lol... für mich hat der Wert einer Person ohnehin rein gar nichts mit seinen sexuellen Vorlieben zu tun... Ich weiß, dass ich für meine Position zu heiklen Themen kritisiert wurde... aber ehrlich... die Leute können denken, was auch immer sie wollen... obwohl eines sicher ist... Gebrochenheit, Hoffnungslosigkeit, und Vertrauenslosigkeit haben keine ihnen angehefteten Etiketten... und für Leute da zu sein, die mit solchen Gefühlen klarkommen müssen ist alles, was für mich von Bedeutung ist... Mich kümmert der Rest wirklich nicht... Ich werde die Meinungen anderer Leute nicht nutzen, um mein Ego zu nähren und für meine Pressemappe zu werben...

Miss Isabel